Perfektes Akustikerlebnis für die neue Swissporarena in Luzern

Beschallungskonzept Swissporarena Luzern

Schweiz – Nicht immer hat man das Glück an einem Bauvorhaben dieser Klasse mit Wirken zu dürfen. Doch bei der Planung und Erbauung des neu errichteten Fußballstadion in Luzern und zugleich Heimat des gleichnamigen Fußball-Clubs, wirkte die Firma Avidec AG und unser Schweizer Partner Promedias mit.

Aufgrund der aktustischen Anforderungen an die Mehrzweckstätte, welche zwischen 16.000 und 20.000 Zuschauer fasst, mussten erhebliche Maßnahmen zur Optimierung der Nachhallzeit erbracht werden. Um eine optimale Nachhallzeit erreichen zu können und auf allen Plätzen eine gleichmäßige Beschallung sowie gute Sprachübertragung zu gewährleisten, war ein Lautsprechersystem mit einer äußerst exakten Richtwirkung und überdurchschnittlich hohen Empfindlichkeit erforderlich.

Optimale Nachhallzeit

Aus diesem Grund plante die Avidec AG in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber die komplette Beschallungsanlage und griff bei der Umsetzung auf unser Stium Hochleistungs-System zurück. Installiert wurden 70 Stück Stium Lautsprecher paarweise in horizontaler Ausrichtung und das gleichmäßig verteilt auf den Geraden und Kurven der Arena. Für den VIP Bereich, welcher durch seine großen Glasfronten ins Auge sticht, wurden 19 Lautsprecher vom Typ iFlex10 verwendet, welche getrennt von dem Stium Sytsem angesteuert werden. Die Lautsprechersysteme erreichen einen erstaunlichen Sprachverständlichkeitsindex von bis zu 0.68˝ – so wundert es nicht, dass die Swissporarena baulich, technisch und akustisch auf dem aktuellsten Stand und den Stadionstandard A+ erfüllt.

Bilder der Bauphase Swisspoarena Luzern

Technische Highlights zur Swissporarena:

Lautsprecher PA (AD-Systems):
70 Stk. STIUM – 2×12″/1.4″ Hochleistungslautsprecher
19 Stk. iFlex10 – 10″/1″ Hochleistungslautsprecher

Lautsprecher EVAK (ic audio/AMC Baltic):
763 Stk. 100 Volt-Lautsprecher (diverse Typen)
48 Stk. proDOME175® – Betoneinbautopf 175mm

Leistungsverstärker (Bittner Audio):
10 Stk. 4X1400 – Mehrkanalverstärker, 4 x 1240 Watt/4 Ohm
2 Stk. 4X700 – Mehrkanalverstärker, 4 x 880 Watt/4 Ohm
4 Stk. SXL II – Verstärkerüberwacher, programmierbares Control Interface nach EN60849

Audiomatrix (Ashly Audio):
5 Stk. ne8800mc – 8×8 MIC/LINE Audiomatrix mit CobraNet

Zahlen und Fakten:
Zuschauerkapazität: 17.000 Besucher
Zuschauerkapazität Konzerte: zwischen 15.000 bis 20.000
Baukosten: 79,6 Millionen CHF
Stadionstandard: A+ (erfüllt höchste internationale Anforderung)

 

Kontakt zur avidec AG

Ruchwiesenstrasse 5
CH-8157 Dielsdorf
eMail: hc.ce1511048411diva@1511048411ofni1511048411
Web: www.avidec.ch

Kontakt zur Promedias AG

Grabenackerstrasse 27
CH-8156 Oberhasli
eMail: hc.sa1511048411idemo1511048411rp@of1511048411ni1511048411
Web: www.promedias.ch

Verwendete Produkte