Das Phantom der Oper auf Tour mit Sticks und TLCs - AD-Systems AD-Systems

Das Phantom der Oper auf Tour mit Sticks und TLCs

Jeder kennt wohl die Liebesgeschichte und das Musical-Highlight auf Grundlage des Original Bestseller-Romans von Gaston Leroux „Das Phantom der Oper“.Mit internationalen Sängern, Chor und großem Orchester wurde die weltbekannte Liebesgeschichte vom Veranstalter „Deutsche Musical Agentur“, erneut ins Leben gerufen. Nach dem Tour-Auftakt am 06.12.2019 in Berlin zur Deutschland Premiere, startet das Musical seine große Tournee von Dezember 2019 bis März 2020 in namhaften Städten wie Hamburg, München, Hannover, Stuttgart und Zürich.

Die technische Realisation (Ton und Licht) dieser romantischen Musicalinszenierung, wird abhängig der Veranstaltungsorte, von unserem Partner TBM – Event aus Geilenkirchen übernommen. Erster Einsatz der erfahrenen Crew rund um André Gonstalla und Berthold Koerver war bereits am 24.01.in Red Box in Mönchengladbach. Darauf folgte am 17.02. die Schwabenhalle in Augsburg.

„Die Schwabenhalle war auf 2.200 Sitzplätze abgetrennt und fasste in der 60 Meter langen und 70 Meter breiten Halle etwas mehr als 400 Zuschauer. Insgesamt wurde von uns 6 Toursubs (Cardio), 4 TouringSticks (im Doublestack), 2 Magnus 15“ als Nearfill und vier NT4-K6 Endstufen von AD-Systems verwendet“, erklärt André.

Kannten die beiden Geschäftsführer die Touringsticks bereits aus vorangegangenen Projekten, waren die Gesichter der Crew beim Erstkontakt doch wohl deutlich irritiert.

„Sowohl der Tonmann als auch Hallenmeister waren beim Anblick und dem Einsatzzeck der Toursticks (FOH) mehr als skeptisch. Kombiniert im Doppelpack entfalteten die Sticks aber während des dreistündiger Musical-Abend ihr gesamtes Potential, sodass beide Skeptiker restlos begeistert waren. Die Meinung war einstimmig: Glasklarer direkter Sound bis ans Hallenende !“ erinnert sich Berthold.

Wer das TBM-Event Team sowie auch unsere Lautsprecher einmal live erleben und hören will, hat dazu letztmalig die Möglichkeit am 20.03. sowie am 22.03.2020 zur Dernière in Köln (E-Werk). Mit im musikalischen Ensemble ist diesmal unser kompaktes Doppel 6,5″ Line Array vom Typ TouringLine-Compact als FOH-Lautsprecher. Alternativ können die TouringSticks und das TLC auch immer bei uns Probegehört werden. Meldet Euch einfach…